Foto: Unser Vereinsheim

Foto: OV Sexau

Unser Ortsverein

Beitrag teilen

Schon vor dem 2. Weltkrieg gab es Männer und Frauen aus Sexau, die sich der Bereitschaft in Emmendingen anschlossen und dort ehrenamtlich Dienst ausübten. Nach Kriegsende wuchs die Zahl der aktiven Mitglieder in Sexau, so dass eine Gruppe Sexau gebildet werden konnte, die mit dem Fahrrad zum Dienst nach Emmendingen fuhren. Auf Initiative von Hermann Boos, Wilhelm Wolfsperger, Siegmund Kasper, Fritz Gerber, Gottlieb Zimmermann, Georg Kern u.v.m. wurde im November 1968 der Ortsverein Sexau gegründet.

Unsere erste Vorstandschaft

  • Fritz Schöpflin - 1.Vorstand

  • Georg Gerber - 2.Vorstand

  • Hermann Boos - Schatzmeister

Eine Baugenehmigung für das Vereinsheim lag am 3. Juni 1969 vor. Dies konnte dann im Jahre 1972 eingeweiht werden.

In den 90er Jahren wurde die Garage für das Einsatzfahrzeug in Eigenleistung gebaut. Hier waren Kaindl Heinz, Kern Karl, Blust Emil, Zeug Meinrad und Werner Boos in ihrer Freizeit oft am Bau beschäftigt.

DRK-Sexau 1968

Foto: Unser Ortsverein 1968